Compliance-Management

Ich begleite Führungskräfte bei der ressourcen-schonenden Gestaltung eines individuellen Compliance-Management-Systems mit dem Fokus auf Prävention. Im Life-Science-Bereich (Pharma) unterstütze ich Sie beim Erfüllen von Compliance-Anforderungen (CAPA-Management).

Compliance – die Einhaltung von Gesetzen und ethischen Unternehmensgrundsätzen – ist heute unerlässlich für eine nachhaltig erfolgreiche Geschäftstätigkeit.
Compliance ist eine Führungsaufgabe, die einen intensiven Dialog im Unternehmen und zu Kunden erfordert. Durch die Implementierung eines individuellen Compliance-Management-Systems schaffen Sie eine Compliance-Kultur, die geschäftsfördernd ist und Ihnen einen Wettbewerbsvorteil verschaffen kann.

Wie geht Compliance-Management in der Praxis? Wie sieht eine schlanke Compliance-Organisation aus?

Wirksames Compliance-Management beginnt mit dem Schaffen von Transparenz im Unternehmen.
Durch die einheitliche Umsetzung von Compliance-Regeln und Geschäftsethik verringern Sie Risiken und Reputationsschäden für Ihr Unternehmen.

Durch zielgerichtete Kommunikation und kompaktes Training sensibilisiere ich Ihre Mitarbeiter präventiv für Compliance. Das minimiert Risiken und schafft Sicherheit für die Zusammenarbeit mit Kunden, Mitarbeitern und Geschäftspartnern.

Ziel ist, dass Compliance in Ihrem Unternehmen als selbstverständlich gelebt wird.

  • Strategisches und operatives Compliance-Management
  • Interim-Compliance-Officer (Healthcare)
  • Change-Management in Merger-Prozess
  • Organisation des Compliance-Komitees
  • Guideline- und SOP-Updates
  • Verhaltenskodex / Code of Conduct
  • Pharma-Transparent-Kodex
  • Geschäftspartnerbewertung
  • Audit, Monitoring, Reporting
  • Risikobewertung
  • Managen von Prozesslücken und Inkonsistenzen (CAPA)
  • Vertragsmanagement
  • Toolunterstützte Freigabeprozesse
  • Prävention und Kommunikation
  • Compliance-Training
  • Compliance in Marketing und Vertrieb
Menü